International Tax Compliance Platform


 

Kennen Sie schon das Qualitätscluster für den Mittelstand mit der Lösung für Ihre Unternehmenstätigkeit im Ausland?

Qualitätscluster mit datev 

Weiter lesen

Es gibt Dinge, die müssen einfach getan werden!  Dazu gehört auch immer zukunftsorientiert für den Mandanten zu denken und zu handeln. Und deshalb haben wir gemeinsam mit unserem Partner, dem European @ccounting, anderen Kanzleien und der DATEV eG ein einzigartiges Qualitätscluster gebildet und damit einen außergewöhnlichen Informations- und Wissenspool für Steuer- und Wirtschaftsberatung geschaffen.

Mit der Bildung dieses Clusters haben wir für unsere Mandanten und Unternehmer einen einzigartigen Informations- und Wissenspool für Steuer- und Wirtschaftsberatung geschaffen. Die qualifizierte Beratung des deutschen Mittelstandes für ihre Niederlassungen und Tochtergesellschaften im Ausland hinsichtlich der Reduzierung von Compliance- und Steuerkonflikte steht hierbei im Fokus.

Qualitätscluster – Aufbau eines weltweiten Netzwerkes mit Datentransfer nach DATEV

Derzeit arbeiten wir mit Partnerkanzleien in Frankreich, Italien, Spanien, Polen, Schweiz, Ungarn, USA & UK.

Aus Deutschland sind mit dabei:

 

INTERNATIONAL TAX COMPLIANCE PLATFORM

die Lösung für ihre ausländische niederlassung

Ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist die Entwicklung der >> International Tax Compliance Platform und der damit ermöglichten Compliance-konformen Migration der ausländischen Finanzbuchhaltung in die deutsche DATEV-Struktur.

Darum geht es: Die Anforderungen an eine internationale, nutzenstiftende und zeitnahe Beratung sind immens gestiegen. Bei diesem Flickenteppich von unterschiedlichen Buchhaltungsprogrammen und damit auch unterschiedlicher Systemarchitektur ist es jedoch schier unmöglich eine länderübergreifende GoBD-konforme Anwendung zu strukturieren und betriebsprüfungssicher zu administrieren.

Wir haben die Lösung, um diesen Anforderungen gerecht zu werden und zur Sicherung des Mandanten beizutragen. Denn nach über zweijähriger Entwicklungsarbeit durch ein Team von bis zu 15 Kollegen, einem einjährigen Rütteltest der Praxis mit über 40 realen Anwendungen gibt es nun eine Lösung, die eine hochwertige länderübergreifende Beratung – ohne Sprach- und Übersetzungsprobleme – ermöglicht.

So erhalten Sie Ihre Daten der ausländischen Betriebsstätte oder Tochtergesellschaft in der Ihnen bekannten DATEV-Welt. Das bedeutet eine enorme Reduzierung länderübergreifender Compliance- und Steuerkonflikte, die Ihre unternehmerische Tätigkeit im Ausland damit ausgesprochen erleichtert.

Vorteile im Detail: mehr

  

    • Weltweite Nutzung einer einheitlichen GoBD-konformen Buchhaltungssoftware.
    • Weltweit wird ein zertifiziertes und leistungsstarkes Dokumentenmanagementsystem genutzt.
    • Alle Belege werden nach DATEV transferiert und sind über die DATEV-Welt per Klick zugänglich.
    • Steuerliche Überleitung (Mapping) des ausländischen Kontenplans auf den deutschen SKR 03 oder 04.
    • Datentransfer der ausländischen Journalbuchungen incl. der dazugehörigen Belege nach DATEV Kanzlei-Rechnungswesen.
    • Berücksichtigung einer Vielzahl von Compliance-Vorschriften. Siehe Demodatenbank.
    • Vorgaben eines länderübergreifenden “Internen Kontrollsystems” (IKS) aufgrund der neuen GoBD ab dem 1.1.2020
    • Betriebswirtschaftliche und steuerliche Echtzeitdaten.

Möchten Sie mehr erfahren, erklärt Ihnen dieses Video kurz und knapp, wie ITCP funktioniert und welche Vorteile es für Sie als Unternehmer mit sich bringt.

Könnte das auch die Lösung für Ihre Unternehmung im Ausland sein? Lassen Sie uns doch einfach mal darüber reden.